Pressemeldung „Melsheimer reklamiert Recht auf freie Rede“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in News, Presse, VEEK

Melsheimer reklamiert Recht auf freie Rede Präses sieht in Handelskammer eine Solidargemeinschaft zum Wohle des StandortsHamburg, 30. Dezember 2016 – Präses Fritz Horst Melsheimer will sich „als Bürger, Unternehmer und gewählter Ehrenamtsträger“ von niemandem das Recht nehmen lassen, „klar und deutlich im Namen der Hamburger Wirtschaft zu sprechen“. „Solche Versuche weise ich – nicht zuletzt […]

Diverse: Gabriel fordert Grenzen für Manager-Boni

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel will eine gesetzliche Begrenzung von Bonuszahlungen an Manager von Unternehmen. „Es ist doch unfassbar, wenn Spitzenmanager ein Unternehmen in die Krise fahren und sich unter Berufung auf ihre Verträge Boni auszahlen lassen“, sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe am Samstag, 17. Dezember. „Wir müssen zeigen, dass wir der Gier Grenzen setzen“, […]

Nürtinger Zeitung: Ehrbarer Kaufmann langt nicht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Teilnehmer einer Konferenz an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) widmeten sich der Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen effektiv gegen Wirtschaftskriminalität und Korruption vorgehen können. Dabei waren sich die Diskutanten einig, dass die Zeiten vorbei seien, in denen das Thema Compliance mit Verweis auf die gelebte Tradition des „Ehrbaren Kaufmanns“ abgedeckt sei. Vielmehr […]

Beschaffung aktuell: „Moral ist in der Wirtschaft noch immer ein Tabu“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Mehr als 120 Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker kamen in Frankfurt zusammen, um unter dem Titel „Moral in einer globalen Wirtschaft – Alibi oder Strategie?“ zu diskutieren. In ihrem Vortrag sagte Prof. Evi Hartmann, Inhaberin des Lehrstuhls Supply Chain Management an der Universität Erlangen-Nürnberg: Das Thema Moral ist in der Wirtschaft noch immer ein […]

Handelsblatt: Ehrbare Kaufleute

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Klaus Hopt, Professor am Max-Planck-Institut für Privatrecht kommentiert den Änderungsvorschlag der Kodex-Kommission, für den Deutschen Corporate Governance Kodex. Nach der Präambel sollen Vorstand und Aufsichtsrat im Einklang mit ethisch ausgerichteten Prinzipien handeln und nicht nur nach „Legalität“, sondern auch nach „Legitimität und Verantwortung (Leitbild des ehrbaren Kaufmanns)“ fragen.

Handelsblatt: Bescheidenheit ist eine Zier

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Das Handelsblatt berichtet, dass auch aus der Wirtschaft inzwischen Kritik an überzogenen Boni komme. Es ginge um die großen Fragen, um Gier und um das gestörte Verhältnis von Geld und Moral. Die geschehe jedoch nicht ohne Eigennutz – vielmehr befürchteten die Manager, dass der Gesetzgeber ansonsten eingreife, wenn eine Selbstregulierung nicht funktioniert.

Hamburger Abendblatt: Ruinöser Wettbewerb

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Das Hamburger Abendblatt berichtet, dass seit Mitte November nach einem Bericht des „Focus“ Mitarbeiter des Marktführers dm bei den Konkurrenten Rossmann, Müller und anderen gezielt Sonderangebote aufkaufen und diese dann anschließend in die eigenen Regale stellen. Christoph Wöhlke, Geschäftsführer von Konkurrent Budnikowsky wird wie folgt zitiert: „Wir halten diese Vorgehensweise für inakzeptabel und mit dem […]

Eßlinger Zeitung: Mit gutem Gewissen Geschäfte machen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Über die erfolgreiche alternative GLS-Bank und deren ehtischen Anspruch schreibt die Eßlinger Zeitung. Geld und Moral: Das gilt häufig als schwer vereinbar. Doch eine Gruppe alternativer Banken hat in den vergangenen Jahren in Deutschland aus der Geldanlage nach „ethischen“ Kriterien ein erfolgreiches Geschäftsmodell gemacht. Die Finanzkrise wirkte auf sie wie ein Turbo. „Wir haben uns […]