Bayerische Staatszeitung: „Ökosoziale Beschaffungskosten sind kaum teurer“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Bayerische Staatszeitung berichtet über das CSR-Management Forum 2016 der IHK Nürnberg für Mittelfranken. Es habe gezeigt, wie Unternehmen der Region ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. IHK Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch betonte, dass es eben einer strategischen Ausrichtungen in den Unternehmenszielen auch ein ganzheitliches, konzeptionelles Verständnis und eine Handlungskompetenz für die praktische Umsetzung benötige, damit CSR eine lohnenswerte Investition in langfristigen Unternehmenserfolg werde. Die Übertragung des „ehrbaren Kaufmanns“ in die jetzige Unternehmerwelt und damit die Erfüllung von Gesetzen und wechselnde gesellschaftliche Erwartungen, sieht Lötzsch als eine Aufgabe der IHK.

Dieser Artikel ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags nur als Printausgabe erhältlich.