Berliner Morgenpost: Das System Winterkorn gerät ins Wanken

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Berliner Morgenpost berichtet, dass anlässlich der VW-Diesel Affäre Topmanager Winterkorn auffordern, die Konsequenzen zu ziehen und zurückzutreten. So sagte der ehemalige Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger der Berliner Morgenpost, dass Winterkorn zurücktreten solle, da er die Verantwortung für das ganze System VW trüge. Sattelberger, der die Welt der Autokonzerne aus seiner Zeit als Continental-Manager kennt, spricht zudem darüber, dass VW sich in einer existenziellen Reputationskrise befindet: „Das Bild von Volkswagen als ehrbarem Kaufmann ist tiefgreifend beschädigt.“

Den ganzen Artikel finden Sie hier:

http://www.morgenpost.de/wirtschaft/article205781455/Das-System-Winterkorn-geraet-ins-Wanken.html