Berliner Morgenpost: Neuer Preis für sozial engagierte Unternehmer

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Berliner Morgenpost: Neuer Preis für sozial engagierte Unternehmer

Unter dem Titel „Neuer Preis für sozial engagierte Unternehmer“ berichtet die Berliner Morgenpost über den Verleih des „Berliner Unternehmerpreises“, der gemeinsam von der IHK, der Handwerkskammer und der Senatskanzlei am 12. November 2018 an gesellschaftlich engagierte Unternehmen zum ersten Mal vergeben werde. Beim „Berliner Unternehmerpreis“ handele es sich um eine neue Kooperation zwischen Wirtschaft und Politik, die bislang zwei gesonderte Auszeichnungen für herausragende Berliner Firmen vergeben hätten. IHK-Präsidentin Beatrice Kramm freue sich auf die neue Kooperation: „Unternehmerschaft hat noch immer ein schlechtes Bild in der Gesellschaft. Durch diesen Preis ändern wir das und stellen das Bild vom ehrbaren Kaufmann stärker in den Vordergrund“.