Creditreform: Grün verkauft besser

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Creditreform berichtet, dass nachhaltig agierende Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen besser absetzen können. Zudem würden Kunden, die von einem nachhaltigen Produkt überzeugt sind, solche Waren immer wieder kaufen. Laut Markenexperte Ronald Focken, Gesellschafter der Serviceplan Gruppe, verstünden Verbraucher unter Nachhaltigkeit Werte wie Langlebigkeit, Fairness, Ressourcenschonung, Qualität sowie die Verantwortung gegenüber künftigen Generationen. Dass sich die Mühe lohnt zeige das Beispiel Vaude, das erst vor wenigen Wochen den Preis für Unternehmensethik des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik ( www.dnwe.de) erhalten habe.

Dieser Artikel ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags nur als Printausgabe erhältlich.