Deutsche Welle: Warum Hamburg Gipfel kann

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Pressespiegel

Deutsche Welle: Warum Hamburg Gipfel kann

Die Deutsche Welle berichtet im Vorfeld über den G20 Gipfel in Hamburg und nennt Gründe, die für Hamburg als Gipfelgastgeber sprechen. Seit 500 Jahren gäbe es die “Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg“ (VEEK), diese bestünde aus Kaufleuten, „die keine ‘Dealmaker‘ sind, aber weltoffen und welche, bei denen ein Handschlag noch heute etwas gilt“. Als weitere Gründe werden unter anderem der Hamburger Hafen als “Tor zur Welt“ und die Niederlassungen von Tech-Riesen wie Facebook und Google angeführt.