die tageszeitung: Die heimliche Regierung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Pressespiegel, Teaser

Die taz schreibt anlässlich des anstehenden 350. Geburtstags der Handelskammer Hamburg über die traditionelle Regierungsmacht der Hamburger Kaufleute und deren Ursprung in der Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns (VEEK)  als „basisdemokratisches Kaufmannstreffen“ seit 1517 und der aus deren Mitte 1665 entstandenen Commerzdeputation, der heutigen Handelskammer. Die Historie der Handelskammer und der VEEK zeige, dass das heutige Bündnis von Wirtschaft und sozialdemokratischer Stadtregierung ein „einzigartiges Politgebilde“ mit langer Tradition darstelle. Die Handelskammer als „älteste Wirtschaftsvertretung Deutschlands“ sei seit jeher ein Instrument der Hamburger Kaufmannselite, das die Politik mitbestimmt und einen maßgeblichen Beitrag zu Frieden, Reichtum und florierender Handelspolitik der Stadt geleistet habe.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.