Die Zeit: „Es hakt bei der Führung“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Zeit veröffentlicht ein Interview mit der Beraterin Annette Kleinfeld unter dem Titel „Ist Ethik käuflich?“. Immer wieder hake es bei der Führung, so die Beraterin.  Auf die Frage, ob ein Unternehmen überhaupt mit Erfolg Ethik kaufen kann, antworte sie, dass laut Erfahrungsberichten gekaufte Schulungen zu ethischem Handeln von Führungskräften oft nach kurzer Zeit keinen Effekt mehr zeigten. Mitarbeiter wünschen sich jedoch eine ethisch einwandfreie Führung. „Es fehlte einfach die Einbettung in eine neue Unternehmenssteuerung. Das ist ein Erfolgsfaktor.“, so Kleinfeld.  Wirtschaftsethik spiele sowohl bei der Frage der compliance als auch bei der gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen  eine große Rolle.

Dieser Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.