Divers: Trigema-Chef Grupp liest Managern die Leviten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Diverse Tagesmedien berichten, dass Trigema-Chef Wolfgang Grupp anlässlich seiner Geburtstagsfeierlichkeiten erneut Vertrauen, Glaubwürdigkeit und den ehrbaren Kaufmann forderte und dass steuerliche Anreize geschaffen werden müssen, für Unternehmer, die mit ihrem Privatvermögen haften. Wer dagegen die Risiken seines Handelns auf die Allgemeinheit abwälze, solle auch bis zu 60 Prozent Steuern zahlen. Bereits vor fünf Jahren setzte Grupp ein Zeichen, in dem er sein Unternehmen zum 1. Januar 2011 in „Trigema Inh. W. Grupp e.K.“ umfirmierte.

Einen exemplarischen Artikel finden Sie hier: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/trigema-chef-ich-bin-doch-nicht-besoffen-ich-bin-doch-normal/7176448-2.html