Elektronik Praxis Online: Ethisches Handeln in Unternehmen eine Frage der Personalentwicklung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Elektronik Praxis Online berichtet vom Gespräch mit Ethik-Experte Prof. Dr. Rupert Lay. Ethisches Denken und Handeln im modernen Arbeitsleben sei nur möglich, wenn es geschult werde, so Rupert Lay. Dazu gehöre die Einführung einer Personalentwicklung mit ethischem Anspruch. Die Befähigung der Mitarbeiter Anordnungen, Weisungen oder Befehle auf ihre sittliche Qualität hin zu prüfen sei von großer Bedeutung für den Erhalt eines werteorientierten Unternehmens. Die jüngere Entwicklung in der Wirtschaft betrachte Rupert Lay jedoch kritisch. Die Politik und Ökonomie werden der Ethik des Humanen nicht gerecht während die fortschreitende Globalisierung die Gedanken- sowie Handlungsfreiheit der Menschen zunehmend einschränke und eine Kollektivierung des Denkens vorantreibe. Ethik jedoch dürfe nicht vom System diktiert werden, sondern beanspruche individuelle Freiheit des Denkens, Handels und Wollens.

Zum Artikel