Staatsanzeiger Baden-Württemberg: Es ist Geschichte, die dem Unternehmen eine Seele gibt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Der Staatsanzeiger Baden-Württemberg berichtet, dass immer mehr Firmen Jubiläen zum Anlass nehmen um in die eigene Geschichte zu „investieren“. Es entstünden eigene Werks- und Firmenmuseen und Historiker würden beauftragt um die Höhen und Tiefen eines Unternehmens aufzudecken und zu bewerten. Die Finanzkrise habe eine Vertrauenskrise ausgelöst und die Frage nach Werten und dem, was einen ehrbaren Kaufmann ausmache, sei neu aufgeworfen.

Der Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.