Fränkische Nachrichten: Der Mensch im Mittelpunkt der Wertschöpfung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Fränkische Nachrichten berichtet über die Tagung “Markt, Mensch, Mittelstand. Unternehmerische Verantwortung lernen und leben“, die das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) und die German Graduate School (GGS) gemeinsam auf dem Bildungscampus Heilbronn veranstalteten. Was sind angemessene und effektive Mittel, um Markt und Mensch in ein wirtschaftsethisch stimmiges Verhältnis zu bringen? Mit dieser und weiteren Fragen hätten sich die Teilnehmer der Tagung beschäftigt.

Zum Abschluss der Tagung sei von mehreren Wirtschaftsführern aus der Region die „Heilbronner Erklärung zur gesellschaftlichen Verantwortung in der Wirtschaft“ unterschrieben worden. Laut Professor Christopher Stehr von der GGS sei die zentrale Schlussforderung der „Heilbronner Erklärung“, dass die Menschen im Mittelpunkt unternehmerischer Wertschöpfung stünden. Konkret sei das eine Forderung nach weltweiter sozialer Gerechtigkeit und uneingeschränkter Generationengerechtigkeit.

Zum Artikel