Haigerer Kurier: „Gespür für ehrbares Handeln“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Der Haigerer Kurier berichtet, dass Claus Hipp in seinem Vortrag in der Stadthalle in Haiger an Gerechtigkeit, Mut und Maßhalten appellierte. Der Geschäftsführer des Babykostherstellers Hipp GmbH & Co. Vertrieb KG stehe mit seinem Namen für Qualität. Das habe Vertrauen geschaffen. „Denn nicht alles was erlaubt ist, ist auch ehrbar!“, sagte Hipp. Der Egoismus sei zu Lasten des Gemeininteresses in den Vordergrund getreten. Der Verbraucher habe allerdings ein Gespür für ehrbares Handeln entwickelt.

Dieser Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.