Hamburger Abendblatt: Rücktritt von Bahnchef Rüdiger Grube

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Hamburger Abendblatt: Rücktritt von Bahnchef Rüdiger Grube

Das Hamburger Abendblatt bezeichnet den Rücktritt des Bahnchefs Rüdiger Grube als konsequenten Schritt. Grube sei eine Vertragsverlängerung von drei Jahren zugesagt worden. Nachdem der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn dieses Angebot zurückzog und Grube eine zweijährige Verlängerung anbot, trat dieser zurück. Grube handele laut Abendblatt nach dem Motto vieler ehrbarer Kaufleute: „Ein Mann ein Wort.“

Den gesamten Artikel finden Sie hier:

http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article209450481/Der-Ruecktritt-von-Ruediger-Grube-ist-ein-konsequenter-Schritt.html