Handelsblatt: Elite auf Abwegen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Handelsblatt: Elite auf Abwegen

Das Handelsblatt berichtet über den Vertrauensverlust der Automobilbranche durch den Dieselskandal und den Kartellverdacht. Um das verlorene Vertrauen zurückzugewinnen sei eine ethische Neubesinnung nötig. Der Artikel betont die große Bedeutung der Branche als „Herzstück der deutschen Wirtschaft“ und leitet daraus eine besondere Verantwortung der Manager ab. Der Wertewandel der Gesellschaft verlange nach Managern, die für mehr stünden als nur Gewinnmaximierung. Es habe sich „längst eine Sehnsucht nach dem ehrbaren Kaufmann breitgemacht, der zugleich Vorbild ist".