Handelsblatt: Polarisierung, Aggression und Hysterisierung – über ein Land, das seine Debattenkultur verlor

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, News, Presse, Teaser

Nach 15 Monaten Pandemie ist die Debattenkultur schwer beschädigt. Das folgt aus einem rigiden Moralismus, der nur noch „gut“ oder „böse“ kennt. Zeit, die Ideale der Aufklärung wiederzuentdecken.

Zum gesamten Artikel gelangen Sie hier.