Huffington Post: Zwischen Moral und Marge

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Huffington Post: Zwischen Moral und Marge

Allan Grap, Blogger und Kommunikationsexperte, setzt sich in der The Huffington Post mit dem Thema Corporate Social Responsibility (CSR) auseinander. Grap zitiert Studien, die herausgefunden hätten, „dass Konzerne, die halbherzig in Sozialprojekte, Transparenz und Umweltschutz investieren, auf den Kosten sitzen bleiben und einen falschen Weg beschreiten“. Für die CSR müsse sich daher „ganz oder gar nicht“ engagiert werden. Für das CSR Engagement spräche laut Experten vor allem der Vertrauensgewinn. Als Beispiel für lohnendes CSR Engagement führt Grap unter anderem die Regenwald-Projekt Kampagne von Krombacher an, die in ihrem ersten Anlauf „einen gesteigerten Absatz von 6,3%“ gemacht habe.