Manager Magazin: Neue Aufklärung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Das Manager Magazin berichtet über die Umrisse einer gewandelten Marktwirtschaft, die sich in Folge der Wirtschafts- und der darauf folgenden Vertrauenskrise abzeichne.  Die Dauerkrise werde zur Normalität und in Folge bilde sich eine neue, aufgeklärte Wirtschaftsethik heraus. Manager und Verbraucher passen Überzeugungen und Handeln an die neue Realität. Drei Werte trieben die Umdenker an: mehr Schlichtheit, mehr Stabilität und mehr Vertrauen. Die Sorge um das Gedeihen des eigenen Geschäfts paare sich dabei mit der um das Wohl des ganzen kriselnden Wirtschaftssystems.

Zum Artikel