Mittelbayerische Zeitung: Wichtige Investition in mehr Glaubwürdigkeit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Mittelbayerische Zeitung berichtet, dass die Vollversammlung der IHK Nürnberg beschlossen hat das Leitbild des ehrbaren Kaufmanns im Unternehmen mehr zu fördern. IHK-Präsident Dirk von Vopelius betone, dass Anstand und Sitte des ehrbaren Kaufmanns laut IHK-Gesetz im Unternehmen gewahrt werden müssen und Mitglieder sich in einer Erklärung dazu verpflichten. Der ehrbare Kaufmann als Person sei der Erhaltung von Werten verpflichtet, und er solle im Unternehmen und in Wirtschaft und Gesellschaft einen Rahmen für ehrbares Handeln schaffen.

Der Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.