Neue Zürcher Zeitung: Unternehmen tragen Verantwortung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Neue Zürcher Zeitung: Unternehmen tragen Verantwortung

Prof. Andreas Brenner, Professor für Philosophie und Experte für Wirtschaftsethik an der Universität Basel, spricht sich in der Neuen Zürcher Zeitung gegen kritische Stimmen aus, die Managern einen reinen Fokus auf den Unternehmensgewinn unterstellen. Es sei kein „naiver Wunschtraum“, wenn man von Unternehmen gesellschaftlich verantwortungsvolles Verhalten verlange. Manager wären Menschen mit differenzierter Wertebasis. „Den Unternehmensgewinn zu maximieren, ist ein Teil der Werte guten Managements, aber nicht der alleinige“, so Brenner.