Nürnberger Nachrichten: Liberale wollen keinen Kuhhandel

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Nürnberger Nachrichten berichten über den Konflikt zwischen CSU und Koalitionspartner FDP, der darauf beruhe, dass CSU-Chef Horst Seehofer eine Abschaffung der Studiengebühren unterstütze, während der FDP-Landtagsabgeordnete Otto Bertermann diese weiterhin ablehne. Finanzminister Markus Söder betone, dass er als ehrbarer Kaufmann im Falle einer Abschaffung entsprechende Rücklagen bilden würde, um ausfallende Gebühren für die Universitäten finanziell auszugleichen. Dieses Angebot an die FDP stöße bei der Partei jedoch auf Widerwillen.

Der Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.