Nürnberger Zeitung: Verpflichtung zum ehrbaren Kaufmann

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Nürnberger Zeitung berichtet über den Beschluss der IHK Nürnberg den „ehrbaren Kaufmann“ stärker ins Bewusstsein zu rücken.Die Mitglieder würden aufgerufen eine entsprechende Verpflichtung abzugeben. In der Erklärung verpflichtete sich der ehrbare Kaufmann unter anderem zur persönlichen Einhaltung von Werten sowie zur Schaffung von entsprechenden Bedingungen im Unternehmen. In einer Urkunde der IHK werde dies festgehalten. Verantwortungsbewusstsein für die eigene Firma, die Gesellschaft und die Umwelt zeichne den „ehrbaren Kaufmann“ aus.

Dieser Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.