Kieler Nachrichten: Von Schuld und ehrbaren Kaufleuten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Zwei Tage lang diskutierten Experten in der Industrie- und Handelskammer Kiel über die Grenzen von Schuld und Verantwortung in der Wirtschaft. Denn: Während ein Privatmensch – in der Regel zumindest – für verursachten Schaden zur Verantwortung gezogen wird, ist hingegen die Schuldfrage oft nicht so leicht zu beantworten, wenn Unternehmen gegen rechtliche Regeln oder ethische […]

Neue Osnabrücker Zeitung: IHK Osnabrück feiert 150-jähriges Bestehen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Teaser

Anlässlich der 150-Jahr Feier der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim erklärte der Philosoph und Bestsellerautor Richard David Prech, warum in seinen Augen das IHK-Ideal des ehrbaren Kaufmanns in Zukunft wichtig sein wird und dass Moral die Basis für eine erfolgreiche Zukunft ist. Auch IHK Präsident Martin Schlichter stellte den besonderen Stellenwert […]

Kölnische Rundschau: Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Kölnische Rundschau berichtet über die Einweihung des neuen Kompetenzzentrums für verantwortliche Unternehmensführung/Corporate Social Responsibility (CSR) in der Region Bonn/Rhein Sieg. Das Kompetenzzentrum ist eine gemeinsame Einrichtung der örtlichen IHK und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (HBRS). Es soll kleine und mittelständische Unternehmen über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen informieren. Zudem steht der Austausch von Akteuren vor […]

Salzburger Nachrichten: Wie der ehrbare Kaufmann wirtschaftet

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Salzburger Nachrichten berichten, dass der Deutsche Industrie und Handelskammertag das Leitbild des ehrbaren Kaufmanns wieder mit Leben füllen möchte und sich gegen unlauteren Wettbewerb und Korruption ebenso einsetzt wie gegen Produkt- und Markenpiraterie. Diesen Artikel finden Sie unter anderem hier: http://www.pressreader.com/austria/salzburger-nachrichten/20151229/281724088521296/TextView  

Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung: SIHK fordert Plan für Flüchtlinge

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Bei der 65. Jahresversammlung der Südwestfälischen IHK zur Hagen (SIHK) kritisierte Präsident Harald Rutenbeck scharf die Politik der Bundesregierung und forderte u.a. schnelle Sprachkurse und berufliche Qualifikationen für Flüchtlinge. Außerdem warnte Rutenbeck davor, dass Großkonzerne, Hedgefonds und Finanzinvestoren auf ihre Chance warteten bei Mittelständlern einsteigen zu können. Dabei seien gerade die Familienunternehmen Garanten dafür, dass […]

Weilburger Tagblatt | u.a. Handeln im Sinne der Wirtschaft

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Pressespiegel, Teaser

Regionale Tageszeitungen berichten über die 150-jährige Geschichte der IHK Limburg und verweisen auf den frühen Ursprung zur Organisation des Berufsverbandes in der 1517 gegründeten „Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg“. So sei die dort entstandene Idee, dass Unternehmer ihre Angelegenheiten eigenverantwortlich regeln und ihre Interessensvertreter selbst wählen, die wiederum die Verwaltung und Politik bei Wirtschaftsfragen […]

Neuß-Grevenbroicher Zeitung: Klare Regeln gegen Korruption

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Neuß-Grevenbroicher Zeitung berichtet vom Mittelstandsforum der Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss, auf dem eine Expertenrund mit über 80 Gästen über die Bedeutung von Compliance in mittelständischen Unternehmen sprach. Es wurde herausgestellt, dass Compliance nicht nur Großkonzerne betrifft, sondern auch den Mittelstand. Zwar sei in mittelständischen Unternehmen ein Compliance-Management-System wie etwas bei Siemens nicht notwendig, Mitarbeiterschulungen […]

Main Post: Mainfrankens Firmen und die Nachhaltigkeit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Main Post berichtet über die Veranstaltung „Nachhaltiges Mainfranken 2030“, auf der Vertreter der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt (IHK) und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FH) unter anderem über eine „Architektur der Nachhaltigkeit“ für Mainfranken diskutiert haben. Als Basis galt eine Unternehmensbefragung zu Nachhaltigkeitszielen der mainfränkischen Wirtschaft. „Mit dem erarbeiteten Konzept wollen IHK und […]

Main-Post: „Wir müssen aktiv werden“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Die Main-Post berichtet, dass die Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt mehr als 300 000 Euro in die Hand nimmt, um Maßnahmen für die Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern im mainfränkischen Arbeitsmarkt zu meistern. Neben Sprachkursen stehen vor allem Bildungsmaßnahmen und direkte Hilfen in den Betrieben im Vordergrund. Dabei sei die „große Dachmarke des ehrbaren Kaufmanns“ […]

Fränkische Nachrichten „Menschen geht es gut, wenn es Unternehmen gut geht“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Mehrere Ausgaben der Fränkischen Nachrichten berichten, dass seit 23.09. die Weinheimer Unternehmerin Irmgard Abt die Interessen der 70.000 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar vertritt. In Ihrer Antrittsrede betonte Irmgard Abt, dass ihr oberstes Ziel sei, die Wirtschaft der Region noch weiter voranzubringen. Dabei fühle sich Abt dem Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns verpflichtet. Das […]

Kinzigtal Nachrichten: IHK unterstützt Wasserstoffprojekt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Nach einem Jahr Umbaupause tagte die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Geinhausen-Schlüchtern in jenen neuen Räumen. Der Anbau habe das Budget von 4,4 Millionen Euro im Sinne des ehrbaren Kaufmanns nicht überschritten, so der IHK-Präsident Dr. Norbert Reichhold. Die Kinzigtal Nachrichten berichten, dass zukünftig die IHK das Projekt „Wasserstoff-Initiative IPW“ im Hanauer Industriepark Wolfgang […]