Tagespost, Kolumne: Ethik des Transfers, Transfer der Ethik

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Tagespost, Kolumne: Ethik des Transfers, Transfer der Ethik

Die Tagespost beleuchtet, dass traditionelle Konzepte wie jene des „ehrbaren Kaufmanns“ angesichts gegenwärtiger Herausforderungen, Chancen und Risiken an Grenzen stößen.

Der Autor Holger Zaborowski fragt, wo heute die „Ehrbarkeit“ des Kaufmanns liege und weist darauf hin, dass eine Ethik des Transfers – und zugleich ein Transfer der Ethik, also eine Übertragung der ethischen Reflexion in die Welt der Praxis benötigt werde. Denn Transfer ohne ethisches Fundament könne gefährlich werden.