Usinger Anzeiger: Richtig sparen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Der Journalist Horst-Walter Schwager kommentiert im Usinger Anzeiger die Sparbemühungen im Rahmen des städtischen Haushaltes. Schwager betont, dass Sparen heutzutage nicht bedeute, dass man Geld zurücklege, sondern dass man weniger Schulden mache. Er beklagt, dass seit Jahrzehnten mehr Geld ausgegeben wird, als Einnahmen hereinkommen, und nicht nur dem ehrbaren Kaufmann alter Prägung bewusst sei, dass dies nicht lange gut gehen kann.

Der Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.