Zeit Campus: Weniger Gier, mehr Moral?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Zeit Campus berichtet vom Kulturwandel im Bankengeschäft und gibt Einblick in die neue Fokussierung der Commerzbank und der Deutsche Bank. Die beiden größten deutschen Geldinstitute setzen nun auf langfristige Rentabilität anstatt auf kurzfristiges Risiko, möchten verantwortungsvolleres Handeln zeigen und das Vertrauen Ihrer Kunden wiedergewinnen. Außerhalb der großen Banken haben sich andere Modelle wie die EthikBank entwickelt, die verspricht ein moralisch einwandfreies Bankgeschäft zu betreiben. Auch gebe es graduelle Veränderungen bezüglich der Fachkompetenz und Persönlichkeit des idealen Bankers. Banker müssten in der Wirtschaftsethik ausgebildet werden und es dürfe ihnen nicht nur um Reichtum gehen.

Der Artikel war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online nicht verfügbar.