Zeit Online: Financial Fairplay – Watzke appelliert an die UEFA

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Zeit Online berichtet, dass Hans-Joachim Watzke, der Geschäftsführer der Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH, als Verfechter des von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) eingeführten Financial Fairplay gelte und an die UEFA appelliere, die angedrohten Sanktionen auch  bei Nichteinhaltung der Haushaltsvorgaben kompromisslos anzuwenden. Die Einkaufstouren einiger europäischer Vereine würden darauf hin deuten, dass man die UEFA offensichtlich für einen zahnlosen Tiger halte. Ihm gehe es aber nicht um ein Ausspielen vermeintlich deutscher Tugenden gegen eine vermeintlich südeuropäische Verschwendungssucht oder unmoralische Geldregen von der arabischen Halbinsel. Der Ehrbare Kaufmann sei auch im deutschen Fußball nicht immer das unumstrittene Ideal gewesen.

Zum Artikel