Die Welt: „Ethik und Kultur sind unerlässlich“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Welt: „Ethik und Kultur sind unerlässlich“

Jörn Lauterbach von der Tageszeitung Die Welt berichtete am 17. November 2018 darüber, dass der Managementexperte Fredmund Malik auf Einladung des „Club of Hamburg“ über Stärken und Schwächen heutiger Führungskräfte gesprochen habe.

Die Stiftung Club of Hamburg habe zu dem Thema „Wie ist Führung mit Anstand in komplexen Zeiten möglich?“ getagt. Das Impulsreferat habe Professor Fredmund Malik aus St. Gallen gehalten, schreibt Die Welt und zitiert Professor Malik:“ Anständigkeit ist leise, am redet nicht darüber, sondern man handelt so –mit Selbstverständlichkeit.“

In einem Interview mit der Welt wird Professor Malik auch zu dem Begriff „Ehrbarer Kaufmann“ befragt, mit dem laut der Tageszeitung die Welt in Hamburg definiert wird, was Unternehmertum mit Anstand bedeutet.