Hamburger Abendblatt: Handelskammer-Chaos: Präses gibt auf – wer tritt noch zurück?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Pressespiegel

Hamburger Abendblatt: Handelskammer-Chaos: Präses gibt auf – wer tritt noch zurück?

Das Hamburger Abendblatts  berichtet in der aktuellen Ausgabe, dass der Präses der Hamburger Handelskammer Tobias Bergmann nach nur 20 Monaten zurücktrete. In den nächsten Tagen wolle das Führungsgremium beraten, welche Konsequenzen aus dem Rücktritt Bergmanns zu ziehen sind.

Weiter schreibt das Hamburger Abendblatt: „ Der Vorsitzende der Vereinigung Eines Ehrbahren Kaufmanns zu Hamburg, Gunter Mengers, geht davon aus, dass auch die verbliebenen Mitglieder der „Kammer-Rebellen“ scheitern werden. Mengers forderte Unternehmer und Firmenmanager dazu auf, sich bei den kommenden Wahlen zum Plenum aktiver zu beteiligen.

"Die Hamburger Kaufmannschaft war bei der letzten Handelskammerwahl vielleicht nicht aufmerksam genug, aber die für Hamburg äußerst schädlichen Entwicklungen in der einst so bedeutenden Kammer haben nun zu klaren Aussagen andersdenkender Personen geführt“, habe Mengers gesagt. Was der Rücktritt für die traditionelle Versammlung des Ehrbaren Kaufmanns zum Jahresende bedeute, sei unklar. Ob er den neuen Präses überhaupt einladen wird, ließe Mengers offen.