LaborPraxis Online: Globale Ethik wertlos für den Mittelstand?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

LaborPraxis Online veröffentlicht einen Kommentar von Prof. Dr. Thomas Beschorner, Direktor des Instituts für Wirtschaftsethik an der Universität St. Gallen, zu den Themen Unternehmensverantwortung und wirtschaftsethisches Handeln am internationalen Markt. Wirtschaftliche Nachhaltigkeit, moralische Integrität und Verantwortung spielen in der deutschen Öffentlichkeit eine immer wichtigere Rolle. Global agierende Unternehmen stünden vor neuen Herausforderungen, die ihnen so in Deutschland nicht begegnen. Prof. Dr. Beschorner betont, dass der internationale Markt die Werte jeden Unternehmens auf den Prüfstand stelle, und diese daher durch klare Richtlinien gefestigt sein sollen. Weiter empfiehlt er ein gesellschaftliches Engagement, welches zum Kerngeschäft der Firma passt. Ökologisch verantwortliches Handeln sei zudem im internationalen Rahmen besonders wichtig. Die gesamte Wertschöpfungskette solle im wirtschaftsethischen Sinne optimiert werden.

Zum Artikel