Deutschlandradio: Die Richtung stimmt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Die Journalistin Gudula Geuther kommentiert im Deutschlandradio die Einigung der Koalition auf schärfere Regeln bei der Offenlegung von Nebeneinkünften. Aus der plumperen Form der politischen Auseinandersetzung sei etwas konstruktives entstanden. Der FDP-Generalsekretär Patrick Döring hatte dem SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück bescheinigt „mit dem Gen des ehrbaren Kaufmanns“ nur dürftig gesegnet zu sein. Gegen die neue Stufenregelung, mit der die Abgeordneten verpflichtet werden anzugeben, ob ihre Diäten über 250000 € liegen, spreche nichts. Das Argument, dass eine vollständige Transparenz bei der Offenlegung der Nebeneinkünfte die Abhängigkeiten deutlicher machen würden als wenn pauschalisiert wird, erschließe sich schlicht nicht.

Zum Artikel