Hamburger Abendblatt Online: Melsheimer: Hier muss Hamburg Geld in die Hand nehmen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Pressespiegel

Das Hamburger Abendblatt Online berichtet von der Jahresschlussansprache von Fritz Horst Melsheimer, Präses der Handelskammer Hamburg, am Silvestertag vor der Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns. Melsheimer habe vor 2200 Gästen deutliche Kritik an der Verkehrs- und Wissenschaftspolitik des Senats geübt. Während Melsheimer die zentrale Bedeutung einer neuen Wissenschaftspolitik betont habe, forderte er für die Entwicklung der städtischen Verkehrsinfrastruktur nach dem Vorbild des Schulfriedens einen „Bahnfrieden“. Insgesamt habe der Handelskammer-Präses allerdings gute Noten für Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und die Rathaus-Regierung vergeben.

Den ganzen Artikel gibt es für Online-Abonnenten des Hamburger Abendblatts hier .