Divers: „Es geht darum, Gewinninteressen zu entthronen“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Diverse Tagesmedien berichten über die Forderung des Wirtschaftsethikers Ulrich Thielemann, Verbraucherschützer in den Aufsichtsrat des VW Konzerns zu berufen. So seien neben der Rentabilität auch andere gesellschaftliche Interessen in Unternehmen sicher zustellen.

Einen exemplarischen Artikel finden Sie hier: http://www.schwaebische.de/wirtschaft/aktuelle-nachrichten_artikel,-%E2%80%9EVerbraucherschuetzer-sollten-im-Aufsichtsrat-sitzen%E2%80%9C-_arid,10338519.html