FAZ: Der ehrbare Kaufmann als Leitfigur einer Bank

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel, Teaser

Im Interview spricht Sascha Köckeritz, Leiter der Braunschweiger Privatbank von der ersten „Privatbank mit Volksbank-Gen“. Unter dem Dach der Finanzgruppe Volksbank Braunschweig Wolfsburg sei die Privatbank nach den Prinzipien eines ehrbaren Kaufmanns ausgerichtet. Dabei stellen für Köckeritz die Prinzipien des ehrbaren Kaufmanns einen konkreten Wertekanon dar. Ein Beispiel für die Umsetzung sei die Anlageberatung, die sich an einem gesunden und in natürlichen Grenzen stattfindenden Wachstum orientiere. Kurz: Den Kunden würden keine unrealistischen Renditen versprochen.