Spandauer Volksblatt: Ökofrost setzt auf Gemeinwohl und neue Wirtschaftsethik

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienspiegel

Das Spandauer Volksblatt berichtet über das Berliner Unternehmen Ökofrost GmbH, dessen Gründer und Geschäftsführer Florian Gerull auf Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) und eine neue Wirtschaftsethik setzt. Im Dialog mit den Mitarbeitern sei die Idee entstanden, gemeinsam ein Leitbild und eine Vision, sowie ein Gehalts- und Arbeitsmodell zu erstellen, denn „wenn die Arbeit nur ein notwendiger Gelderwerb ist, verlagert ein Mitarbeiter seine Energien woanders hin“, so Gerull.

Den Artikel finden Sie hier.